Primarschule Stettfurt

Stettfurt ist eine typische Thurgauer Gemeinde mit ca. 1100 Einwohnern. An unserer Schule werden zur Zeit 86 Primarschüler in 4 Jahrgangsklassen und einer altersdurchmischten Klasse sowie 25 Kindergärtler in zwei Kindergärten unterrichtet. Das Lehrpersonenteam besteht aus 5 Klassenlehrpersonen, 3 Teilzeitlehrpersonen, 2 Kindergärtnerinnen, einer Fachlehrperson, 3 Therapielehrpersonen und einer Klassenassistentin.
Die Schulanlage beinhaltet 3 kleine Schulhäuser. Eines davon wurde 1809 eingeweiht und ist das Älteste im Kanton Thurgau, welches nach wie vor seinen Dienst versieht.
Zurzeit befindet sich ein Bauprojekt in der Planungsphase, welches zum Ziel hat, die beiden Kindergärten und die 1. und 2. Klasse in einem neuen Gebäude zusammenzuführen und durch Umnutzung gleichzeitig die fehlenden Gruppenräume zu ergänzen. Gleichzeitig sollen die Aussenbereiche aufgewertet werden, so dass sie den heutigen Bedürfnissen der Schule und Dorfbewohner wieder gerecht werden und als Freizeitbegegnungszone zur Verfügung stehen.

Die drei eigenständigen Primarschulgemeinden Stettfurt, Matzingen und Thundorf bilden zusammen den Sekundarschulkreis Halingen.

Für die strategische Führung der Primarschule Stettfurt ist eine fünfköpfige Schulbehörde zuständig, für die operative und organisatorische Führung ist seit 2006 die Schulleitung verantwortlich.